Permalink

0

Scheint zu klappen…

Heute habe ich meinen kleinen Testlauf im „Mobile-Blogging“ mit einer Reise in den Tessin verbunden. Und es klappt. Eigentlich eine wilde Sache. MMS-Handy, WordPress, das Skript „Postie“ und eine Mailadresse. Und schon kann es losgehen. Foto schiessen, Text tippen, und an die Mailadresse schicken. Zu Hause saugt dann ein Sript die Mailbox ab, und stellt das Bildchen fast live in den Blog. Obwohl, mein altes Sony Ericsson Z600 hat ja eine jämmerliche Bildqualität. Aber eigentlich geht es ja nur um das Prinzip und die Möglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.