Permalink

1

als würde man den Stöpsel ziehen

Im Tagesanzeiger vom Gestern (Bericht als PDF: taz-ges-2010-09-23-038) bin ich auf eine Bericht über ein neues Wasserwirbel-Kraftwerk gestossen. Eine ganz geniale Sache. Denn jeder hat von uns schon einmal den Stöpsel in der Badewanne gezogen, und dem Wirbel welcher das abfliessende Wasser dabei erzeugt zugesehen. Und genau so funktioniert das ganze dann auch bei einem solchen Kraftwerk.

Hier ein Bericht vom „Schweiz Aktuell“ über dieses Kraftwerk:

Eine faszinierende Sache. Und vor allem bewundere ich den Einsatz welcher die Initianten für die Sache aufbringen. Bravo!

Hier noch eine kleine Linksammlung zu der „Wasserwirbel-Kraftwerk“-Sache:
TA-Bericht von Gestern -> taz-ges-2010-09-23-038
Die Homepage der Genossenschaft -> www.gwwk.ch
Der Wiki-Eintrag -> wikipedia >Wasserwirbelkraftwerk

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.