Permalink

0

Raspberry Pi CPU Temperatur via SNMP auslesen

Mit dem folgendem Befehl lässt sich die aktuelle Temperatur auslesen
/opt/vc/bin/vcgencmd measure_temp

Ok, wenn dies klappt, dann kann es losgehen. Zuerst das kleine Script zum auslesen erstellen:
nano snmp-cpu-temp
Dies einfüllen und die Datei speichern:
#!/bin/bash
if [ "$1" = "-g" ]
then
echo .1.3.6.1.2.1.25.1.8
echo gauge
cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp
fi
exit 0

Etwas an den Rechten rumfummeln:
chmod 755 snmp-cpu-temp

Gucken ob es klappt:
./snmp-cpu-temp -g

Wenn alles i.O und ein Wert sichtbar ist, die Datei noch an ein gutes Örtchen verschieben:
sudo cp snmp-cpu-temp /usr/local/bin

Danach noch in der SNMP-Config:
sudo nano /etc/snmp/snmpd.conf
diese Zeile ergänzen (am besten am Schluss):
pass .1.3.6.1.2.1.25.1.8 /bin/sh /usr/local/bin/snmp-cpu-temp

SNMP neu starten:
sudo /etc/init.d/snmpd restart

Nun schauen ob der Zauber funktioniert und monitoren:
/usr/bin/snmpget -v 2c localhost -c public .1.3.6.1.2.1.25.1.8

Quelle: satsignal.eu -> raspberry-pi -> monitoring

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.